Zahlen, Daten, Fakten

Gemeinde
Neustetten
Einwohnerzahl
Neustetten 3.675 (Stand Einwohnermeldeamt Dezember 2017)
Remmingsheim 2.238
Nellingsheim    555
Wolfenhausen    882
Gemarkungsfläche
1.587 ha
Höhenlage
430 - 460 m über NN
Landkreis
Tübingen
Kfz-Kennzeichen
Postleitzahl
72149
Vorwahl Telefon
Remmingsheim und Nellingsheim 07472
Wolfenhausen 07457
Regierungsbezirk
Tübingen
Partnergemeinde
Bobritzsch-Hilberdorf in Sachsen
Region
Die Gemeinde Neustetten liegt im westlichen Zipfel des Landkreises Tübingen und grenzt an die Nachbargemeinden Rottenburg am Neckar und Bondorf an. Die ländlich strukturierte Gemeinde  hat sich in den vergangenen Jahren zur attraktiven Wohngemeinde entwickelt, die jedoch ihren dörflichen Charakter bewahrt hat.
Verkehrsanbindung
Neustetten liegt verkehrsgünstig in der Nähe zur B14 (Stuttgart - Horb) und zur A 81 Anschlussstelle Rottenburg (Stuttgart - Singen). Eine Verbindung besteht über die Landesstraße 371 Ergenzingen - Seebronn und die Kreisstraßen 6920 bis 6923.
Öffentliche Verkehrsanbindung
Die nächsten Bahnhöfe sind Rottenburg am Neckar an der Strecke Tübingen - Horb und Ergenzingen und Bondorf an der Strecke Stuttgart - Horb. Bushaltestellen befinden sich in jedem Ortsteil in der Ortsmitte. Die Bedienung erfolgt durch die Linie Nr. 7633 Tübingen - Rottenburg - Neustetten - Ergenzingen - Nagold.
Entfernungen
nach Rottenburg 4 km
nach Tübingen 18 km
nach Bondorf 6 km
nach Nagold 17 km
nach Stuttgart 50 km