Dienstleistung

Grünabfall entsorgen

Zum Grünabfall zählen beispielsweise Gras- und Heckenschnitt, Rasen, Heu, Stroh, Kraut, Stauden, Abraum von Beeten, Blumen, Balkonpflanzen, Gestecke, Abdeckreisig, Laub, Äste, Baumholz und Gehölzschnitt.

Größere Mengen Grünabfall, die Sie aus Platzgründen nicht selbst kompostieren können, können Sie je nach Angebot des Stadt- oder Landkreises

  • bei einer separaten Gartenabfallabfuhr mitnehmen lassen oder
  • zu bestimmten Sammelstellen bringen.
^
Zuständige Stelle
^
weitere Hinweise
Grünabfälle können im Landkreis Tübingen zum Häckselplatz gebracht werden. Darüber hinaus erfolgt eine Abholung zwei Mal im Jahr. Die Termine können Sie dem Abfallkalender entnehmen.
^
verwandte Dienstleistungen