Kommunales Förderprogramm
für bauliche Entwicklung im Innenbereich

Die Gemeinde Neustetten gewährt zur Stärkung der Innenbereiche für Investitionen, welche zur Erhaltung, Sanierung, Modernisierung, Erneuerung oder Umnutzung von Gebäuden aufgewendet werden, kommunale Zuschüsse im Rahmen eines speziellen Förderprogrammes.
 
Im Hinblick auf die demographische Entwicklung wird dabei auch ein barrierefreier, behindertengerechter oder altengerechter Umbau von Gebäuden nach der jeweils gültigen DIN-Vorschrift gefördert und unterstützt.
 
Hauptzielsetzung dieses Programmes ist es, private Maßnahmen zu unterstützen,  welche zu einer Aufwertung der Innenbereiche beitragen, Brachen revitalisieren und Leerstände beseitigen oder vermeiden.  
 
Zudem soll dazu beigetragen werden, dem Landschaftsverbrauch durch die Ausweisung neuer Wohnbaugebiete entgegen zu wirken und die Verödung der Altorte zu vermeiden.
 
Für die Haus- und Grundstückseigentümer soll ein Anreiz geschaffen werden, Maßnahmen, welche zum Erreichen der Zielsetzungen der Gemeinde Neustetten beitragen, umzusetzen und anzugehen. 

Ist Ihr Vorhaben förderfähig?

Informieren Sie sich hier über die Programminhalte und Fördervoraussetzungen
Kommunales Förderprogramm der Gemeinde Neustetten für bauliche Maßnahmen im Innenbereich (PDF)
Zuschussantrag stellen (PDF)