Abwasser

Abwasserbeseitigung

Kläranlage

Die Gemeinde Neustetten erfüllt ihre gesetzliche Aufgabe der Abwasserentsorgung als öffentliche Einrichtung und unterhält dafür ein umfangreiches Kanalnetz.

Aufgrund topografischer Begebenheiten in der Gemeinde Neustetten wird das Abwasser der Ortsteile Remmingsheim, Nellingsheim und Wolfenhausen in unterschiedliche Kläranlagen zugeführt.

Das anfallende Abwasser des Ortsteils Wolfenhausen wird in die Kläranlage nach Rottenburg - Ergenzingen eingeleitet. Betreiber der Kläranlage Ergenzingen ist der Zweckverband AZV Raum Ergenzingen, bei dem die Gemeinde Neustetten Mitglied ist.

Das Abwasser des Ortsteils Remmingsheim wird nach Rottenburg – Kiebingen geleitet und vom Ortsteil Nellingsheim zur Kläranlage Rottenburg – Bad Niedernau.

Informationen über die Höhe der Abwassergebühr erhalten Sie aus unserer Übersicht Gebühren- und Steuersätze. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Abwassersatzung.

PDF Abwassersatzung

PDF Abwassersatzung Änderung

 

Weitere Informationen

Kontakt

Gemeinde Neustetten
Hohenzollernstraße 4
72149 Neustetten
Tel.: 07472 9365-0
Fax: 07472 9365-20
E-Mail schreiben

Bauförderung

Das Land fördert den Bau und Erwerb von Eigenheimen im Rahmen der Wohnraumförderung.

Weiter zur Homepage "Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg"