Partnergemeinde

Unsere Partnergemeinde Bobritzsch-Hilbersdorf in Sachsen

Wappen Bobritzsch
Wappen Bobritzsch

Die Gemeinde Neustetten pflegt eine Partnerschaft mit der Gemeinde Bobritzsch-Hilbersdorf im Bundesland Sachsen. Die Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde erfolgte bei der Gemeindeveranstaltung "20 Jahre Neustetten" am 30.11.1991 in Remmingsheim mit der damals noch selbständigen Gemeinde Oberbobritzsch.

Im Zuge der Gemeindegebietsreform haben sich die Orte Naundorf, Niederbobritzsch und Oberbobritzsch mit dem Ortsteil Sohra am 01.03.1994 zur Gemeinde Bobritzsch zusammengeschlossen.

Am 01.01.2012 erfolgte die Fusion der Gemeinde Bobritzsch und der Gemeinde Hilbersdorf zur Gesamtgemeinde Bobritzsch-Hilbersdorf, die nunmehr aus den Ortsteilen Hilbersdorf, Naundorf, Niederbobritzsch, Oberbobritzsch und Sohra besteht.

Die Gemeinde umfaßt eine Fläche von 5.493 ha, wovon ca. 3000 ha landwirtschaftlich genutzt werden. Die Flächen der einzelnen Ortsteile betragen in Hilbersdorf 522,7 ha, in Naundorf 770,1 ha, in Niederbobritzsch 1.611,1 ha, in Oberbobritzsch 2.162,1 ha und in Sohra 427,0 ha. Die Längenausdehnung beträgt ca. 16 km (Gemarkungsgrenze Oberbobritzsch/Friedersdorf - Gemarkung Naundorf/Falkenberg).In der Gemeinde leben etwa 5990 Einwohner.

Bobritzsch-Hilbersdorf liegt im reizvollen Bobritzschtal, in einem landschaftlich schönen Gebiet zwischen der Silberstraße, dem Tharandter Wald und dem Erzgebirge.

Weitere Informationen zu unserer Partnergemeinde Bobritzsch-Hilbersdorf erhalten Sie unter der Homepage

Weitere Informationen

Routenplaner

Die genaue Anreise nach Neustetten können Sie sich mit dem Routenplaner anzeigen bzw. berechnen lassen.

Weiter zur Homepage "Routenplaner"

Erweiterte Suche

Sie haben eine Veranstaltung, einen Verein oder eine Firma gesucht? Dann nutzen Sie bitte unsere spezielle Suche in den jeweiligen Rubriken.